KW-Kommunikation
KW-Kommunikation

Energieraum Heinsberg

Inh.: Kerstin Wessel

Liecker Str. 22
52525 Heinsberg

Rufen Sie mich an:

+49 170 4764661

(gern auch per WhatsApp)

oder schreiben Sie uns:

MAIL

 

Achtsame Kommunikation

 

Mein Anliegen

 

Bereits während der Schulzeit wurde mir bewusst, wie wichtig erfolgreiche Kommunikation für das Miteinander ist. Fasziniert vom virtuosen Umgang mit Sprache belegte ich jeden Deutschkurs, der sich mit der Psychologie und Soziologie der Kommunikation beschäftigte.

Auch im Berufsleben ließ ich keinen Kurs zu diesem Thema aus und entwickelte mich so aus der Führungsposition heraus zur Kommunikationstrainerin. Immer wichtiger wurde mir das gute "Miteinander Reden". Ich machte die Erfahrung, dass eine gute, wertschätzende und achtsame Kommunikation sowohl die Beziehungen der Teammitglieder untereinander als auch das Verhältnis zu Kunden und Geschäftspartnern nachhaltig verbessern kann. Das gesteigerte Wohlgefühl durch eine gute Kommunikationskultur verbessert die Resilienz des Einzelnen und der Organisationseinheit.

 

In meinen Trainings finden sich neben der langjährigen praktischen Erfahrung und den Klassikern der Kommunikationslehre Einflüsse der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg ebenso wieder, wie der achtsame Ansatz bewusster Kommunikation von Tich Nhat Hanh.

 

Mit Begeisterung setze ich mein Ziel um, dass meine Kursteilnehmer sich in künftigen Gesprächssituationen wohlfühlen und erfolgreich und achtsam kommunizieren.

 

NEU: Seminarreihe achtsame Kommunikation im Energieraum

 

Lernen Sie, Hürden in der zwischenmenschlichen Kommunikation zu erkennen und zu verstehen. Der Erkenntnis und dem Verständnis folgen Mechanismen, wie es sich besser miteinander reden lässt. Mit dem Seminarpaket „Ganzheitliche Kommunikation“ gibt Kerstin Wessel Ihnen die Werkzeuge dafür an die Hand. Anhand eines leicht nachvollziehbaren Bezugs zu der 5 Elemente-Lehre und damit mittels verständlicher Zusammenhänge aus der Natur, lassen sich Beziehungen harmonischer gestalten.

In der achtsamen Kommunikation gehen wir zunächst von einer konstruktiven Grundhaltung aus. Wir legen den Schwerpunkt darauf, uns selbst und unsere Bedürfnisse besser zu verstehen. Indem wir uns selbst gegenüber achtsam kommunizieren, sind wir in der Lage mit anderen in einen wertschätzenden tiefen und empathischen Austausch zu gehen. Wir hören uns selbst und anderen voller Mitgefühl zu und schaffen somit die Verbindung, die notwendig ist, damit Kommunikation gelingen kann. In dem Bewusstsein der Verantwortung für unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse gelingt auch ein lösungsorientierter Umgang mit Konflikten.

Kommunikation in Teams

 

Dieses Angebot richtet sich an alle, denen eine gute Zusammenarbeit im Team wichtig ist. Ob Führungskraft oder Teammitglied, für jeden ist es wichtig, eine gute Kommunikation zu beherrschen.

 

Inhalte: 

  •  Konstruktive Grundhaltung
  •  Abgrenzung von Bewertung und Gefühl
  •  Gefühle erkennen und ausdrücken lernen
  •  Die Bedürfnisse hinter den Gefühlen
  •  Tiefes mitfühlendes Zuhören
  •  Achtsamkeit und Mitgefühl stärken
  •  Gemeinschaftssinn stärken
  •  Selbstmitgefühl und Konflikte

Kommunikation im Unternehmen

Zitat: Der größte Irrtum über Kommunikation ist die Annahme, sie habe stattgefunden. (Martin Scott)#

 

Oft haben wir das Gefühl: "Das habe ich doch jetzt sauber kommuniziert." Und doch kommt es zu Missverständnissen oder Informationslücken. In diesem Seminar geht es darum, zu verstehen, wie diese Lücken geschlossen werden können. Kommunikation zwischen unterschiedlichen Bereichen im Unternehmen und zwischen unterschiedlichen Hierarchieebenen erfordert häufig besonderes Fingerspitzengefühl und Achtsamkeit.

Verschiedene Aufgabenbereiche und Ziele bergen Konfliktpotenzial. Konflikte und Missverständnisse schaden nicht nur dem Miteinander im Unternehmen sondern können auf Dauer auch den einzelnen Mitarbeiter krank machen. Dem können Sie mit achtsamer und konsensorientierter unternehmensinterner Kommunikation begegnen.

 

Dieses Seminar richtet sich besonders an Führungskräfte innerhalb eines Unternehmens.

 

Inhalte:

  • Selbstverständnis des Unternehmens
  • Achtsamkeit in der Unternehmeskultur
  • Fürsorge und Selbstfürsorge im Unternehmen leben
  • Motivation und Selbstverantwortung
  • Werte ohne Wertung
  • Kommunikationswege und Technik

Kunden begeistern

Das Wohlgefühl eines Kunden hängt in hohem Maße von Werten wie Qualität der Arbeit und der Beratung, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit ab. Das sind Eigenschaften, die der Kunde von Ihnen erwartet und deren Erfüllung ihn zufrieden macht.

 

Wie jedoch erreichen Sie, dass der Kunde begeistert ist? Sie weiter empfiehlt und Ihrem Unternehmen gegenüber loyal ist?

 

Ein nachhaltig guter Kundenkontakt ist in hohem Maße von der Art abhängig, wie Sie mit dem Kunden kommunizieren. Und eine gute Kundenbeziehung wiederum wirkt sich auch auf das Wohlbefinden aller Mitarbeiter mit Kundenkontakt aus.

 

Inhalte:

  •  Konstruktive Grundhaltung
  •  Gefühle erkennen und ausdrücken lernen
  •  Die Bedürfnisse hinter den Gefühlen
  •  Tiefes mitfühlendes Zuhören
  •  Achtsamkeit und Mitgefühl stärken
  •  Gemeinsam zum Ziel kommen
  •  Das Prinzip Herz - Auge - Hand
  •  Konflikte klären mit Empathie